Elektrische Heizstrahler und Heizpilze mit Gas bieten zu den kälteren Jahreszeiten in Outdoorbereichen wie Biergärten und Terrassen eine einladende und wärmende Atmosphäre. Durch die Heizgeräte erweitern Sie im Winter Ihre zu bewirtschaftende Fläche im Außenbereich und können nach wie vor Gäste in einer gemütlichen Umgebung empfangen und bedienen.

Weiterlesen »

Heizstrahler - beliebte Wärmequelle für kalte Monate

Oft ist es schwierig, den Kundenanfragen nach einem noch freien Tisch gerecht zu werden. In der Sommerzeit werden Gäste in Biergärten und auf Terrassen der Gastronomen bewirtet. Doch mit sinkenden Temperaturen sehnen sich die Gäste nach einem warmen Platz im Inneren. Erschwert wird das durch eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen.

Mit den Geräten wird der Außenbereich in eine gemütliche und wärmende Fläche verwandelt, die zum Verbleiben einlädt. Dank der Heizmöglichkeiten können Sie ihre Sitzmöglichkeiten im Biergarten auch in den Wintermonaten beibehalten. So lassen sich die Sitzmöglichkeiten verteilen und der Mindestabstand und Maßnahmen können eingehalten werden. Dies ermöglicht auch im Winter einen relativ normalen und uneingeschränkten Betrieb in Ihrem Restaurant.

Vorteile auf einen Blick:
  • schnell und einfach einsatzbereit
  • mobil
  • gleichmäßige Verteilung
  • TÜV geprüft

Sollte den Kunden die Hitze einmal zu Kopf steigen, kann man durch die Bedienung schnell auf Kundenwünsche reagieren. 
Unsere gasbetriebenen Heizpilze sorgen in den kalten Jahreszeiten in Ihrem Biergarten und auf Ihrer Terrasse für angenehme Wärme. Mit den Heizpilzen verpufft die Wärme nicht einfach im Freien, sondern bietet eine gleichmäßige und gezielte Wärmeverteilung.

Durch die Gasflasche im Standkörper bieten die Heizpilze eine ansprechende Optik. Zudem lassen sich die leeren Gasflaschen leicht wechseln. Unser Heizpilz „ECO“ ist perfekt geeignet für Ihren Outdoorbereich.

Ob im Biergarten oder auf Ihrer Terrasse, die Heizstrahler sorgen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Dadurch laden Sie Ihre Kunden zum Verweilen ein.

Unsere TÜV geprüften Artikel lassen sich durch Rollen ganz leicht versetzen und bieten einen einfachen Transport. Ruckzuck können Sie so auf die Größe Ihrer Kundengruppen reagieren und ein angenehm warmes Ambiente schaffen.   
Infrarot Heizstrahler bieten eine schnelle und leichte Bedienung und ein schnelles Ergebnis. Im Handumdrehen verwandeln Sie nicht nur Ihren Outdoorbereich in eine wohlig warme Umgebung, welche zum Verweilen einlädt.

Mit dem Infrarot Heizstrahler taucht man in die Wärme der Sonne. Die kurzwelligen Infrarotstrahlen erzeugen hohe Temperaturen und wärmen die Körper, auf die sie treffen. Durch seine dunkelrote Röhre entsteht ein angenehmes und gemütliches Licht, welches für eine ansehbare Atmosphäre sorgt.

Der Heizstrahler ist standardmäßig für die Wandmontage vorgesehen, lässt sich aber mit einem Dreibeinständer aus Stahl auch aufstellen. Um die Bedienung so einfach wie möglich zu gestalten, wird eine Fernbedienung mitgeliefert.
Bei der Montage unterscheiden wir zwischen Modelle für die Decke, für die Wand oder Standgeräten. Je nach Einsatzbereich empfiehlt sich die eine Art der Montage mehr als die andere. Entscheiden Sie sich für eine dauerhafte oder mobile Nutzung im Außenbereich. Richten Sie Ihre Befestigung daran aus.

Während Gas Heizpilze in der Regel sehr mobil sind, ist bei Infrarot Heizstrahlern eine Steckdose erforderlich. Aus diesem Grund muss die Verwendung und Montage in der Nähe von einem Stromanschluss sein. Darüber hinaus sind diese Geräte in der Regel äußerst kompakt und eignen sich für die Decken- oder Wandmontage.

Mithilfe des Montagematerials sind die Strahler leicht an der Wand oder Decke zu befestigen. Da Kabel ist hinter dem Strahler gut verstaubar und bis zur nächsten Steckdose führbar. Alternativ hilft ein Aufsteller den Strahler frei am Boden zu platzieren. Um Energie zu sparen können Sie den Strahler so noch näher an der zu heizenden Fläche aufstellen.

Heizpilze mit Gas hingegen kommen in der Regel als Standaufsteller zum Einsatz. Für den Betrieb ist Propangas oder Butangas notwendig und die Gasflaschen werden gerne in dem Standfuß verstaut. Mithilfe von angebrachten Rollen sind die Geräte leicht verstellbar und immer wieder mobil einsetzbar.
Nicht nur Modelle mit Rollen, sondern auch mobile Heizgeräte mit Tragegriff sind mobil nutzbar. Die Geräte verfügen über eine kompakte Größe und heizen in der Regel mit Infrarotwellen. Durch eine Cool-Touch-Oberfläche bleibt der Griff immer kühl und sicher berührbar. Bewegen Sie das Heizgerät schnell und sicher zu dem Ort, wo sie es benötigen.

Der mobile Einsatz macht portable Heizungen für verschiedene Bereiche attraktiv. Sie sind unter dem Tisch, auf Theken oder am Boden einsetzbar. Durch die kompakte Größe sind sie leicht verstaubar und finden am Verkaufsstand oder einer Hütte am Weihnachtsmarkt Platz. Nutzen Sie das Gerät um mobil an verschiedenen Orten wärme zu spenden.
Noch praktischer als einen Heizstrahler unter dem Tisch zu platzieren, ist natürlich ein Tisch mit integriertem Heizstrahler. So findet die Wärmestrahlung noch näher an der Person und am Einsatzort Platz. Durch die Nähe zur Person können sie verschenkte Energie einsparen. Ein idealer Heizstrahler für Empfänge, Events oder die Gastronomie im Außenbereich.

Der eingebaute Strahler im Tischgestell versorgt Gäste an dem Tisch mit angenehmer Wärme. Gleichzeitig sorgen die Tischplatte, eine gebogene Fußreling sowie das Gestell aus Alu und Edelstahl für eine hochwertige Optik. Mit diesem Stehtisch bleiben Sie Kunden und Gästen garantiert im Gedächtnis. Nutzen Sie den attraktiven Heizstrahler mit großer Tischplatte für Ihren Außenbereich.
In der Gastronomie erweitern Zelte die Bewirtung zusätzlich zu geschlossenen Räumen. Speziell auf diese Zelte abgestimmte Heizstrahler können direkt am Mittelpfosten der Dachkonstruktion montiert werden. Auf diese Weise ermöglichen sie die größtmögliche Flächenausnutzung ohne Stolperfallen zu generieren. Bei der Deckenanbringung erhitzt der TÜV geprüfte Heizstrahler 8-10 m² und bei einer Wandanbringung sogar 10-12m².

Nicht nur für Restaurants sind die wärmenden Quellen von Vorteil. Auch bei Promotion Events, Neueröffnungen oder einfach für wartende Kunden, die draußen Schlange stehen und Wartezeiten überbrücken müssen. Die kalten Wintermonate machen diese Dinge ungemütlich und Kunden versuchen, diese zu vermeiden. Um dennoch Kunden zu generieren, statten Sie ihr Promotionzelt mit einem passenden Heizstrahler aus.
Menü schließen

Produkte anzeigen

Warnung!

Sie nutzen einen veralteten und daher unsicheren Browser. Das führt bei der Nutzung unseres Shops zu Einschränkungen.

POS-Express
Nach oben