Bedeutung des Point of Sale

Der Begriff Point of Sale (POS) bezeichnet aus Verkäufersicht den Verkaufsort oder die Verkaufsstelle. Damit kann der Laden oder Verkaufsraum als Ganzes gemeint sein, aber auch spezifisch der Kassenbereich. Für das Marketing und die Umsatzförderung spielt der Point of Sale eine zentrale Rolle, da hier im Idealfall die Kaufentscheidung getroffen wird. Daher konzentrieren sich die verkaufsfördernden Maßnahmen auch auf diesen Bereich. Ziel ist es, durch eine attraktive Verkaufsraumgestaltung das Erlebnis für den Kunden zu verbessern und Spontankäufe zu fördern.

Um den Point of Sale möglichst attraktiv zu gestalten, stehen Ladenbesitzern unzählige Mittel zur Verfügung. Dazu gehört zum einen die Warenpräsentation mittels Displays oder Verkaufsständern, aber auch das Ladendesign als Ganzes. Ziel ist es hier, durch eine einheitliche Gestaltung und den Einsatz von Werbemitteln einen hohen Wiedererkennungswert zu schaffen. Nicht nur die ausgestellten Produkte sollen beworben werden, sondern die Marke als Ganzes soll für den Kunden weithin sichtbar und wiedererkennbar sein.

Siehe auch:

Verkaufsförderung »
Menü schließen

Produkte anzeigen

Warnung!

Ihr aktueller Browser wird nicht unterstützt. Das tut uns leid...

POS-Express
Nach oben