Bedeutung des Point of Purchase

Als Point of Purchase bezeichnet man aus Kundensicht den Ort des Einkaufs. Damit hat der Begriff eine sehr ähnliche Bedeutung wie der Point of Sale (POS). Im Gegensatz zu diesem geht es beim Point of Purchase aber nicht so sehr um die Handlung des Kaufens oder Bezahlens, sondern um den Ort, an dem der Kunde seine Kaufentscheidung trifft.

Der Point of Purchase kann zum Beispiel der Standort der Ware im Regal sein, aber auch ein Schaufenster oder eine Außenwerbung, die positive Emotionen vermittelt. Für Ladenbesitzer sind diese Stellen mit die wichtigsten Orte im Verkaufsraum. Hier können Impulskäufe gezielt gefördert werden, zum Beispiel durch eine durchdachte Schaufenstergestaltung oder ein attraktives Waren-Display.

Siehe auch:

Point of Sale »
Menü schließen

Produkte anzeigen

Warnung!

Ihr aktueller Browser wird nicht unterstützt. Das tut uns leid...

POS-Express
Nach oben